Implico
 
 

Sales Region Designer (SRD)

Die Lösung Sales Region Designer (SRD) ermöglicht Ihnen, Ihre Kunden flexibel, schnell und einfach auszuwählen und der jeweils optimalen Lokation zuzuordnen. Dabei unterstützt Sie SRD mit zahlreichen interaktiven und grafischen Tools.

Parameter wie „Durchschnittliche Entfernung“ oder „Durchschnittliche Fahrzeit“ werden automatisch aktualisiert, während Sie die Zuordnungen bearbeiten.

Sobald die Bearbeitungen abgeschlossen sind, können Sie die Ergebnisse freigeben und die Zuordnungen der organisatorischen Objekte (z. B. neuer Lieferbetrieb des Kunden) veröffentlichen.


Die SRD Prozesskette auf einem Blick:

  • Erstellen Sie die Regionen: Im ersten Schritt wird die sogenannte „Region“ erstellt. Die „Region“ ist ein beliebiges Planungsgebiet, das Sie zur Arbeit mit Kartenanpassungen festlegen.

  • Erstellen Sie die POIs: POIs (points-ofinterests) sind Objekte mit einer Adresse, die lokalisiert werden.

  • Erstellen Sie Bezirke: Der Bezirk wird Ihren Lieferbetrieb repräsentieren.

  • Hochladen von Tabellen: Zusätzliche Kunden (externe Daten, z. B. Microsoft Excel Tabellen) können auch zum Anpassen von Karten hochgeladen werden.

  • Wählen Sie zusätzliche Kunden aus

  • Starten Sie den Selektor: Dieses Tool wird alle Kunden geo-lokalisieren, die über die zugeordneten Zielgruppen ausgewählt wurden.

  • Starten Sie den Remapper

  • Analysieren Sie die neuen Zuordnungen und erteilen Sie die Freigabe


Copyright by Implico