Implico
 
 

Implico feiert Premiere auf der Tank World Expo 2016 in Dubai

03.03.2016 Implico feiert Premiere auf der Tank World Expo 2016 in DubaiNeueste OpenTAS-Version und Cloud-Lösungen im Fokus / Gemeinsamer Stand mit Hardware-Partner Timm Elektronik

OpenTAS newIn diesem Jahr zeigt die Implico Group erstmals ihre Downstream-Lösungen auf der Tank World Expo in Dubai – der wichtigsten Tanklager-Messe der Region Middle East und Afrika. Vom 12. bis 13. April gibt das internationale Software- und Beratungshaus erste Einblicke in die neueste Version seines Terminal Automation-Systems OpenTAS; ein weiteres Highlight ist die Cloud-Lösung iGOS. Am Stand D18 präsentiert sich Implico gemeinsam mit dem Entwickler und Hersteller für explosionsgeschützte Mess- und Steuerungstechnik Timm Elektronik.

Nirgendwo auf der Welt wird so viel Erdöl gefördert wie im Nahen Osten. Gleich mehrere der weltgrößten Exporteure – zum Beispiel Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Iran oder Irak – liegen hier in geografischer Nähe von wichtigen Absatzmärkten wie Indien oder China. Das macht den Nahen Osten zu einer wichtigen Drehscheibe für die Tanklagerindustrie. „Wir beobachten zurzeit eine enorme Dynamik in der Region. Damit entsteht auch ein großer Bedarf rund um die Prozess-Automatisierung in Tanklägern, zum Beispiel bei der Schiffsabfertigung“, sagt Michael Martens, Managing Partner der Implico Group. „Insbesondere unsere innovativen Cloud-Lösungen können das Wachstum weiter fördern, denn sie bieten eine kostengünstige Möglichkeit, die Prozesse in den Terminals hocheffizient zu gestalten. Die Tank World Expo ist für uns somit ein must-attend Event.“

Am Stand D18 geben die Downstream-Experten der Implico Group erste Einblicke in die neueste Version von OpenTAS, der Terminal Management-Software für Tankläger und Raffinerien. Darüber hinaus zeigt Implico, welche vielfältigen Vorteile Cloud-Lösungen bieten: Dank iGOS (Implico Global Operation Services) können Tanklager-Betreiber ihre komplette Supply Chain, inklusive der Anbindung kollaborierender Partner, in die Cloud verlagern. Sehr niedrige Kosten, eine höhere Datenqualität, eine schlankere Organisation sowie eine hohe Flexibilität sind nur einige der Vorteile von Cloud-Lösungen für Downstream-Unternehmen.

Hardware und Software Hand in Hand

Auch die neuesten Hardware-Lösungen finden Besucher am Stand D18: Timm Elektronik, langjähriger Partner von Implico und europäischer Marktführer für Erdungstestgeräte, präsentiert seine Überfüllsicherung EUS-2 für Bottom Loading-Tankfahrzeuge vor Ort. Vertriebsleiter Dr. Alexander Zelck gibt darüber hinaus Einblicke in die Produktpalette des norddeutschen Unternehmens, zu der unter anderem Terminals, Kartenlesegeräte und die neueste Generation der Schiffserdung gehören. „Implico und Timm Elektronik haben bereits viele gemeinsame Projekte zum Erfolg geführt. Zusammen können wir Terminal-Betreibern alles bieten, was sie für den sicheren, effizienten und reibungslosen Ablauf der Prozesse benötigen“, so Dr. Thomas Overbeck, Geschäftsführer und Inhaber von Timm Elektronik.

Tank World Expo 2016, 12.-13. April 2016, Dubai World Trade Centre. Implico und Timm Elektronik: Stand D18

Copyright by Implico